Samstag, 5. April 2014

Stoff

Stoff

Der weiße Stoff
bedeckt ihren Körper
so leicht, dass ein schroffes
Pusten sie auszieht.

Ich neige tief
die Nase herunter
zum Stoff, reiße schniefend
Lines aus dem Mantel

Bis Blut ihn tönt
und mir in Ekstase
die Augen verlötet;
brech ich zusammen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten