Mittwoch, 10. August 2016

Laut und Leis

Laut und Leis

Dem Ringe überdrüssig,
Zum Nebenweg gegangen.
Den Hinterhof weit
Verlassener geglaubt; da klangen
Die Ruhen wie verflüssigt.

In Backstein eingedrungen
Sind heiß die Arbeitsklänge
Der Vergangenheit.
Sie übertönen Stadtgedränge
Und sind doch lang verklungen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten