Sonntag, 1. November 2015

Der letzte seiner Art

Der letzte seiner Art

Klick. Die Zapfsäule schweigt ihr röhrendes Pumpen.
Wiederversuch: Klick. Klick. Klick. Hintermannhupen.
Blick in die Gegend, nervöse Gesichter vermuten.
Ich geh in den Tankshop. Das lässt sie Verstumpen.

"Vier bitte! - Gibts nichts mehr? Hab nur halbvoll getankt."
"Dreinachzig Siebzig - kam keine Lieferung morgens."
Fernsehberichte habens bis heute verborgen:
Der letzte Tropfen war heute verlangt.

Der letzte Tropfen Öl... - und wer hat ihn bekommen?
Rückfahrt nach hause. Eher ein Slalomparkour.
Liegengebliebene Karren erschweren die Tour
Und Hupende machen die Ohren benommen.

Ich laufe, das Auto in der Einfahrt gelassen.
Wann soll ich den letzten Tropfen verprassen?

Keine Kommentare:

Kommentar posten